Archiv

Hier findet man eine Liste von Themen, die bei den vergangenen Stammtischen vorgeführt bzw. diskutiert wurden.

28. September 2015
​Es gibt einen Vortrag über die Aufzeichnung und Darstellung von Performancedaten (oder auch 3rd-Party-Metriken) mit InfluxDB und Grafana. Philip Griesbacher zeigt, wie er diese Technologien als Alternative zu PNP4Nagios/RRD in die Labs-Edition von OMD integriert hat. (Plus anderen netten Features wie z.b. Downtimebeginn und -ende als Linien im Graph)
OMD und Grafana

29.Juni 2015
Michael Kraus präsentierte die Integration von Icinga2 in OMD
http://labs.consol.de/omd/index.html

29. März 2015
HolyGhost stammt aus der Feder von Michael Kraus und ist ein leichtgewichtiges Framework auf Basis von PhantomJS und CasperJS, mit dem sich Webseiten (HTML und JavaScript) testen lassen. Der Vorteil von HolyGhost ist, daß es headless ausgeführt werden kann und extrem schnell und extrem ressourcenschonend ist. https://github.com/m-kraus/HolyGhost

23.Februar 2015
Volles Haus beim Vortrag über Sakuli

1.Dezember 2014
Monitoring von Netzwerkkomponenten
Siehe auch: http://www.slideshare.net/lausser/opensourcenetzwerkmonitoring-mit-checknwchealth

27. Oktober 2014
Brainstorming. Welche Anwendungen sind sinnvoll für das neue Projekt Log After Burner?

29. September 2014
Ausfallsicherer Monitoring-Cluster mit OMD, VRRP und Keepalived.
Siehe auch: http://youtu.be/fclw2r9dOwQ

25. August 2014
Ausgefallen

26. Mai 2014
Sven Nierlein präsentierte neue Features in Thruk (Business-Prozesse, Dashboards)
http://www.youtube.com/watch?v=qwQqWJbj1z8

5. Mai 2014
Bier.

31. März 2014
Robert Marxreiter hat sein Addon MonE vorgestellt und das kann man sich hier nochmal anschauen:
https://www.youtube.com/watch?v=VhbsbBsTDAM
Ein Abstract dazu gab es auch:
Ich möchte die Nagios- und Icinga-Erweiterung MonE vorstellen.
MonE ist entstanden um die Erstellung von Checks zu erleichtern und hat inzwischen eine recht hohe Komplexität erreicht.
Mit MonE muss ein Check nur noch die eigentliche Messung durchführen, um
die Auswertung der Schwellwerte, die Darstellung des Ergebnisses und das
Speichern der Statistiken kümmert sich MonE. Ebenso kümmert sie sich
darum, wo die Messung durchgeführt werden soll (Lokal/ SSH/ SQL) und
ermöglicht es den Checks, Werte auf dem Monitoringsystem
zwischenzuspeichern, z.B. für Performancecounter, so dass ein Check auf
dem Zielsystem keine Schreibberechtigung benötigt.
MonE kann in ein bestehendes Nagios- bzw. Icinga-System integriert
werden ohne die Plattform wechseln zu müssen.
Im Dialog erhoffe ich mir kritisches Feedback und einen Austausch
darüber, welche Konzepte daraus einen signifikanten Mehrwert für die
Community darstellen und entweder in bestehende Projekte integriert
werden können oder als eigenständiges freies Projekt veröffentlicht
werden sollten.

24. Februar 2014
Hias erzählt über NSClient++ und wie man mehrere NSCA- und NRPE-Scheduler konfiguriert und und ein Gateway zwischen Back- und Frontend baut und Zeugs, für das es keinerlei Dokumentation gibt. Eine Aufzeichnung des Live-Streams gibt es hier: http://www.youtube.com/watch?v=4DEAPGALYLo (man sieht leider die Folien nicht, die werden nachgereicht)

27. Januar 2014
Vortrag zum Thema Nagios-Fork Naemon und dem Plugins-Homepage-Klau
http://www.youtube.com/watch?v=6oMZv6-_uRo

25. November 2013
Wenn 14 Leute durcheinanderschreien, kann man sich nicht mehr erinnern, welche Themen da genau besprochen wurden.

28. Oktober 2013
Sven Nierlein zeigte das neueste Feature von Thruk: Business Prozesse graphisch darstellen und simulieren.
Ansonsten: begangene Schandtaten während der in der Vorwoche stattgefundenen Open Source Monitoring Conference. Und natürlich Klatsch und Tratsch über Ethan Galstad, Nagios, Mary, Andreas Eriksson, Naemon,...

30. September 2013
Michael Kraus zeigte den aktuellen Status seines Webseiten-Check-Plugins HolyGhost basierend auf casper.js basierend auf phantom.js. Highlights: Webseitenmonitoring, das so gut wie keine Last auf dem Monitoringserver erzeugt. Nebenbei fallen HAR-Files an, mit deren Hilfe man visualisieren kann, wieviel Zeit in welchen Phasen des Webseiten-Aufrufs verbraten wird. Danach: Bier, Nagios4, Cluster, Raspberry, Odroid

26. August 2013
Bier und eine Schimpfkanonade zum Thema SNMPv3.

27.Mai 2013
Andrin von Rechenberg hat über die Dating-Plattform http://www.miumeet.com und Monitoring-Plattform http://www.prodeagle.com, die er beide gegründet hat, referiert. Schon beeindruckend, was an Infrastruktur zur Verfügung steht und was man sich an Arbeit sparen kann, wenn man die Google App Engine nutzt.

29.April 2013
Zusammensetzen, Bier trinken und ratschen.

25.März 2013
Michael Kraus hat aus Python und Selenium ein Tool zum End-to-End-Monitoring von Web-Applikationen gebaut, das u.a. Screenshots und Wasserfallcharts erstellt. Wir haben u.a. gesehen, wie ein Testscript Aktionen auf einer Webseite ausgeführt und daraus ein HAR-File erzeugt hat. Mit einem HAR-Viewer lässt sich dieses dann visualisieren.

28.Januar 2013.
Steffen Neuser stellte nedi2nagios vor. Das gibt's auch hier zum downloaden.
Er schreibt dazu: "Diese VM beinhaltet OMD0.56 auf CentOS6.2 + ein für OMD angepasstes Nedi (OpenSource NMS, http://www.nedi.ch) + Propagierungssystem ins Nagios-Monitoring, welches ich Nedi2Nagios genannt hatte.
siehe auch http://forum.nedi.ch/index.php?topic=546.15
VM entpacken (z.B. 7zip), im VM-Player/Workstation/Fusion etc starten.
Details und Logins stehen in beiliegender readme. Links sind als Bookmarks im Firefox hinterlegt."

26. November 2012
Simon zeigte ein Update von "End-to-End-Monitoring von Webapplikationen mit Sahi"
Wer's nicht kennt: Sahi ist ein Framework, mit dem sich Klick- und Tipp-Aktionen auf einer Webseite aufzeichnen und dann automatisiert wieder abspielen lassen, z.B. ein Bestellvorgang, ein Login/Logout, etc. Kommt es dabei zu Fehlverhalten, taucht also auf der Webseite irgend etwas nicht auf, das aber vorhanden sein sollte, z.B. eine Willkommensmeldung, ein Artikel im Warenkorb, etc. dann gibt's einen Alarm und sogar einen Screenshot der kaputten Seite. Simon hat das Ganze in OMD integriert und damit ein Paket geschaffen, das für jeden interessant sein dürfte, dessen Geschäft stark von funktionierenden Webauftritten abhängt.

24. September 2012
Anlässlich des Oktoberfests haben wir uns u.a. über http://www.muenchenkotzt.de unterhalten.

27. August 2012
check_nwc_health als Netzwerk-Device-Universalplugin
Das lahmste Monitoring der Welt. OMD auf Raspberry Pi.

30. Juli 2012
Neuigkeiten in Thruk 1.36: das neue Dashboard "Panorama View".


Fatal error: Allowed memory size of 134217728 bytes exhausted (tried to allocate 77 bytes) in /home/lausser/www/www.monitoring-stammtisch.de/htdocs/plugins/simplebackups/inc/data.php on line 59